Digest gambling News: in Lettland Schuldnern Unterhalt verboten Spielautomaten, und die Liste der Forbes wurde mit 28 Milliardäre Glücksspiel

Digest gambling News: in Lettland Schuldnern Unterhalt verboten Spielautomaten, und die Liste der Forbes wurde mit 28 Milliardäre Glücksspiel

In Lettland die Behörden weiterhin den Kampf gegen die bösen zahlungsunfähigen Unterhalt. Ab dem 1. Mai können solche Täter nicht mehr am Glücksspiel teilnehmen. Und das Verbot betrifft nicht nur Männer, sondern auch Frauen, die die zugewiesenen Beträge für den Unterhalt ihres Kindes/ihrer Kinder nicht zahlen. Die Entscheidung wurde vom lettischen Parlament noch am 8. April getroffen. Allerdings ist die Verantwortung für die Umsetzung dieses Gesetzes liegt teilweise auf die Betreiber von Glücksspieleinrichtungen: Sie müssen ihre Kunden richtig identifizieren und überprüfen sie auf Unterhaltszahlungen Schulden mit einem speziellen Register. Dies gilt sowohl für Land-und Online-Casinos als auch für die Veranstalter von Lotterien.

Womit sind solche harten Maßnahmen verbunden? Wie die Statistik zeigt, jedes siebte Kind in Lettland nicht bekommt ihm gesetzlich finanzielle Unterstützung von einem Elternteil. Um diese Lücke irgendwie zu füllen, zahlt der Staat Alimente. Besonders für diesen Zweck wird der Garantiefonds geschaffen, der vom Staatsbudget aufgefüllt wird. Natürlich ist es den Behörden unrentabel, und sie suchen nach verschiedenen Wegen, um das Problem zu lösen. Früher, zum Beispiel, Nicht-Zahler von Unterhaltszahlungen konnten sogar verbieten, ein Auto zu fahren. Jetzt kam es zum Glücksspiel.

Allerdings werden wir nicht nur über das Schlechte. Lassen Sie uns über das Wachstum der Glücksspielindustrie sprechen, wie die neuesten Daten des Forbes-Magazins belegen. In einer der letzten Ausgaben wird gesagt, dass die Zahl der reichsten Menschen der Erde um weitere 660 Milliardäre gewachsen ist. So waren es insgesamt 2775 Personen. Und bemerkenswerterweise sind 28 von ihnen Geschäftsleute im Gambling-Bereich. Auf dem ersten Platz unter den Reichen Glücksspiel war Sheldon Gary Adelson-Besitzer des berühmten Casinos in Las Vegas-Las Vegas Sands. Leider starb er Anfang 2021, weshalb die Direktoren des Casinos beschlossen, die Wertpapiere an andere Unternehmen zu verkaufen.

Neben Adelson in der Forbes-Liste war der Gründer von BC Bet365, Denise Coates. Übrigens wird diese Buchmachergesellschaft bald auf den russischen Markt kommen, was im März bekannt wurde. Das Vermögen des Milliardärs wird auf 6,5 Milliarden Dollar geschätzt. Es folgt Tilman Fartitta mit seinem Casino-Imperium Golden Nugget und einem Vermögen von 4,6 Milliarden «grünen». Auch in der Liste der reichsten Menschen der Welt erscheinen solche Vertreter der Glücksspiel-Industrie, wie Stanley Ho, James Packer und William Boyd.

Zurück zur Liste